SG siegt deutlich in Erika/Altenberge

Am Freitagabend trat die SG gegen Erika-Altenberge an. Sie ergriffen direkt die Initiative und konnten durch Simon Zumdohme und Niklas Lampe mit 2:0 in Führung gehen. Die SG war klar überlegen, musste aber trotzdem den Anschlusstreffer hinnehmen. Dennoch spielte die SG stark weiter und Mirko Möller konnte nach schöner Vorarbeit von Pascal Möller per Kopf Weiterlesen »

3:2 Sieg gegen GW Lehrte

Am Mittwoch spielte die SG in Ahmsen gegen den SV Lehrte. Die SG machte eine richtig gute Partie und war klar spielbestimmend. Das große Problem war jedoch, dass die gut herausgespielten Torchancen zunächst leider nicht genutzt werden konnten. Das rächte sich, in dem Lehrte sich binnen 6 Minuten kurz vor der Halbzeitpause eine 2:0 Führung Weiterlesen »

Ein Sieg und zwei Niederlagen am Wochenende für die SG

  Am Freitagabend war die 1. Mannschaft der SG zu Gast in Bokeloh. In der ersten Halbzeit waren sie klar spielbestimmend, konnten sich jedoch nicht belohnen, sodass es mit einem 0:0 in die Halbzeit ging. In der zweiten Hälfte wurde Bokeloh deutlich stärker und konnte durch individuelle Fehler in der Hintermannschaft der SG drei Tore Weiterlesen »

1. Herren mit Derbyniederlage – 2. Herren mit Auswärtssieg

II. Herren Die zweite Mannschaft konnte am Mittwochabend in Vrees drei Punkte holen. Überragender Mann war hierbei mal wieder Andre Lübke. Nachdem er letzte Woche bereits den goldenen Treffer zum 1:0 Sieg gegen Spanharrenstätte erzielt hatte, konnte er am Mittwoch mit einem Viererpack (!!!) glänzen. Die SG lag zunächst mit 1:0 zurück, ehe der angesprochene Weiterlesen »

Trainer Frank Diekmann erhält ein Dankeschön und 3 Punkte.

Am vergangenen Freitag überreichten Vorstandsvertreter der SG Wachtum/Ahmsen-Vinnen Frank Diekmann ein Präsent als Anerkennung seiner geleisteten Arbeit in der SG. Er wird ab der kommenden Saison beim Team Cloppenburg nicht mehr das Traineramt ausüben. Frank trainiert seine Jungs seit 3 Jahren, diese schenkten ihm nach einem 1 zu 0 über Spahnharrenstätte auch noch 3 Punkte Weiterlesen »

Beide Herrenmannschaften gewinnen am Wochenende

  Am Freitagabend gewann die zweite Herrenmannschaft mit 1:0 in Ahmsen gegen Spanharrenstätte. Hierbei war die SG fast über die komplette Spielzeit das überlegene Team. Das goldene Tor für die personell gebeutelte Mannschaft, die ohne Ersatzspieler spielen musste, erzielte Andre Lübke schon in der ersten Hälfte. Insgesamt eine gute Leistung unserer SG im letzten Heimspiel Weiterlesen »

Hendrik Hoormann wechselt zur SpG Ahmsen-Vinnen

Wir freuen uns, ab nächster Saison Hendrik Hoormann als Neuzugang für die erste Herrenmannschaft der SG Wachtum/Ahmsen-Vinnen begrüßen zu dürfen. Hendrik wohnt in Vinnen und wechselt von der Bezirksligamannschaft des VFL Herzlake zu uns. Er hat in der Jugend unter anderem bei der SpG Ahmsen-Vinnen, SV Flechum, SV Meppen und VfL Löningen gespielt. Er schaffte damals Weiterlesen »

Beide Herrenmannschaften verlieren deutlich

Am Freitag unterlag die II. Herrenmannschaft der SG Lahn/Wieste deutlich mit 0:5. Dabei ging es nur mit einem 0:1 Rückstand in die Pause, bevor die SG in der zweiten Halbzeit komplett einbrach. Insgesamt eine schwache Leistung der SG, wobei der Sieg der Lahner dann doch etwas zu hoch ausgefallen ist. Die I. Mannschaft machte es Weiterlesen »

SG mit drittem Sieg in Folge

Die erste Herrenmannschaft der SG konnte gestern Abend den dritten Sieg in Folge feiern. Im Nachholspiel beim SV Polle konnten sie sich mit 2:1 durchsetzten. In der ersten Halbzeit hat die SG das Spielgeschehen klar bestimmt, konnte sich aber gegen die tief stehende Heimmannschaft keine nennenswerten Torchancen erarbeiten. Stattdessen ging die Heimmannschaft nach einer Standardsituation Weiterlesen »

Siege für beide Herrenmannschaften

  Beide Mannschaften haben bereits am Freitagabend ihre Spiele an diesem Wochenende bestritten und konnten, trotz der Ausfälle von vielen Stammspielern, jeweils 3 Punkte einfahren  Die zweite Herrenmannschaft spielte in Ahmsen gegen Raspo Lathen. Andre Lübke konnte mit seinem Doppelpack maßgeblich zum 2:1 Sieg beitragen. Lathen schaffte es, trotz guten Möglichkeiten in der Schlussphase der Weiterlesen »